Unser heutiger Modelleisenbahnverein wurde durch einige Eisenbahninteressierte aus dem Ammerland im Sommer 1981gegründet. Damals bekamen wir von der Gemeinde Bad Zwischenahn einen Kellerraum in der Grund- und Hauptschule in Rostrup zur Verfügung gestellt. Dieser Raum wurde aber bereits im Herbst des Jahres 1983 von der Schule selbst benötigt, so dass sich unser Verein ein neues Domizil suchen mußte.

Durch die Mithilfe der Gemeinde Bad Zwischenahn und eines Ratsmitgliedes, bei der Suche nach einer geeignenten Räumlichkeit für unseren Verein, fand sich dann schnell eine Lösung. Im Obergeschoss der Sporthalle, die zur Grund- und Hauptschule in der Schulstrasse in Bad Zwischenahn gehörte, fanden wir unsere neue Bleibe.

Sofort wurde für den Raum eine neue Anlage geplant. Dieser Plan wurde dann gleich nach der Demontage der alten Anlage und dem Umzug in den neuen Raum in die Tat umgesetzt. Beim Bau der neuen Anlage ging es dann auch gut voran. An dieser Anlage wurde bis Mitte 1994 gebaut und es waren bereits einigeTeile der Landschaft gestaltet worden.

Durch das eine oder andere Problem beim Probebetrieb, der im Aufbau befindlichen Anlage, wuchs der Wunsch bei einigen Mitgliedern, etwas zu verändern. Im Laufe der Zeit waren die Ansprüche und Interessen der Mitglieder an die vereinseigene Anlage gewachsen. Nach einigen Beratungen entschloss man sich, eine neue Modelleisenbahnanlage zu planen. Die Erfahrungen beim Bau der alten Anlage sollten grossen Einfluss darauf nehmen. Man fertigte verschiedene Entwürfe für die neue Anlage an und begann dann Anfang 1994 mit der Montage des Unterbaus.

Während des Aufbaus zeigte sich dann, dass die Altersstruktur der Mitglieder, trotz aktiver Jugendarbeit, rapide anstieg. Aufgrund der beruflichen Situation der einzelnen Mitglieder, konnte man nur erschwert mit festen Terminen arbeiten. Wollte man gegebenenfalls zu anderen Zeiten in den Vereinsraum, so musste man den Zeitpunkt für das ausserordentliche Treffen mit dem Hausmeister der Schule absprechen. Da man aus versicherungstechnischen Gründen keinen eigenen Schlüssel zum Eingang der Sporthalle besaß! .....

-- !!! to be continued !!! ---

Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!